Skip to main content

Förderverein

Ehrenamtliches Engagement für Denkmal, Heimat und Kultur

Das Herrenhaus

Erbaut 1806 - 1831 | Architekt Adolph von Vagedes 1777 - 1842
Bauherr: Friedrich Anton Freiherr von Korff

Die Doppelschloss-
anlage

Schloss von Ketteler und Herrenhaus von Korff bilden die Schlossanlage Harkotten.

Projekte

Erhalt der historischen Doppelschlossanlage, Kulturveranstaltungen, Konzerte & Publikationen

Mitglied werden

Gute Gründe, Mitglied zu werden!

Ein Kulturdenkmal von nationaler Bedeutung

Der Förderverein

Anlässlich der Wiederentdeckung historischer Wandmalereien aus dem frühen 19. Jahrhundert in der gesamten Beletage des Herrenhauses im Jahr 2014 entstand der Wunsch, diese komplett freilegen und restaurieren zu lassen, um sie dann der Öffentlichkeit in ihrer Einzigartigkeit zugänglich zu machen.

Der Sanierung der Bausubstanz und Restaurierung der Wandmalereien des Herrenhauses, sowie die Sanierung der Schlosskapelle und weiterer historischer Gebäude auf der gesamten Doppelschlossanlage, die Ausstellungsräume und die zu besichtigenden Gebäudeteile wurden durch das Schwerpunktprogramm des Landesdenkmalamtes unterstützt und teilweise bezuschusst. Durch die Anerkennung durch das Bundesministerium BKM im Jahr 2017 als Denkmal von überregionaler Bedeutung, konnte mit Hilfe von Bundes – und Landesmitteln sowie mit Unterstützung der NRW Stiftung und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz die aufwendigen Maßnahmen begonnen und durchgeführt werden.

Um Spenden der Sanierung und Restaurierung zugutekommen zu lassen, musste ein gemeinnütziger Verein gegründet werden, der Spenden empfangsberechtigt ist. In diesem vereinigten sich Personen, die sich mit der Doppelschlossanlage Harkotten verbunden fühlen. Hierzu gehören unter anderem ortsansässige Handwerker, Gemeindemitglieder, Mitglieder der freiherrlichen Familien, Beamte des Landkreises, Mitarbeiter der Stadverwaltung, der beteiligte Architekt und sonstige Freunde des des Denkmals Harkotten.

Veranstaltungen

Zukünftige Harkottener Veranstaltungen

Sonntag, 26. Mai 2024
Museumsmesse
19. - 21. Juli 2024
Romberg-Festival
9. September 2024
Tag des offenen Denkmals